Mehr Wichtiges und weniger Unwichtigeres tun.

Es ist vollkommen in Ordnung, Unwichtiges zu tun, solange wir mehr von dem tun, was wirklich wichtig ist.
Sich Zeit für Freunde zu nehmen, ist wichtig- Fernsehen nicht.
Unsere Rechnungen zu bezahlen und Zusagen zu halten, ist wichtig-
Geld ausgeben für das hundertste Paar Schuhe nicht.
Unseren Kindern zuzuhören, ist wichtig-
Mit der Nachbarin tratschen nicht.
Es gibt nur wenige Dinge im Leben, die wirklich wesentlich sind und sehr viele andere, die es nicht sind.
Wir sollten uns bei allem, was wir tun, über die Wichtigkeit im Klaren sein.

Eine gute Frage:
Hat das, was ich gerade tue, etwas mit meiner Lebensmission zu tun(?)

Zurück